Akkordeon

/aˈkɔrdeɔn,Akkórdeon/
Substantiv, Neutrum [das]
"Musikinstrument, bei dem die Töne durch Betätigung von Tasten und Knöpfen bei gleichzeitigem Auseinanderziehen und Zusammendrücken eines Balges entstehen, das nicht nur Einzeltöne hervorbringt, sondern auch Akkorde, wovon der Name abgeleitet ist. Es zählt somit zu den selbstklingenden Unterbrechungs-Aerophonen."

Mihajlo Milosev

Der 1995 in Belgrad geborene Mihajlo Milosev wuchs in Kovin, Serbien auf. Mit neun Jahren erhielt er seinen ersten Unterricht bei Suzana Pejic in Kovin. Mit 14 Jahren wechselte er zu Milan Erakovic, der ihn in Smederevo unterrichtete und seine Entscheidung, Akkordeon zu studieren, unterstützte. Seit 2014 studiert er in an der Folkwang Universität der Künste in Essen Bachelor of Music Akkordeon bei Prof. Mie Miki und Heidi Luosujärvi, zur Zeit den Master Professional Performance Akkordeon. Zusätzlich belegte er Meisterkurse bei Janne Rättyä, Claudio Jacomucci und Vojin Vasović.

Seit Beginn seines Studiums erhielt er Stipendien über die Folkwang Universität der Künste. Unter anderem mehrere Stipendien der Alfred und Cläre Pott-Stiftung und das Stibet III über den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) für besondere Leistungen im Studium. Im Juli 2019 gewann er das Stipendium der Dr. Carl Dörken Stiftung, welches ihm 6 von Konzertagenturen betreute Konzerte ermöglichte - unter anderem im Werdener Bürgermeisterhaus. Im Sommer 2019 war Mihajlo Milosev als Gast-Akkordeonist beim Daegu Contemporary Music Festival in Korea, wo er bei Uraufführungen von Komponisten und Kompositionsstudierenden im Ensemble mitwirkte und solistisch Stücke von Sofia Gubaidulina vortrug.  
Zudem wirkte er an einigen Projekten für Studierende mit. So konzertierte er in der Oper „Wunderland“ von Arno Schreier, die in der Folkwang Universität der Künste aufgeführt wurde, spielte bei der Uraufführung von David Grahams Stück „Three Dances“ im Juni 2018 über das Studio Musikfabrik und war im Oktober 2019 als Gast-Akkordeonist bei „Kiss me Carmen“ in der Opernwerkstatt am Rhein in Köln. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Werdener Musikschule info@werdenermusikschule.de +49 201 1717121