Saxophon

/zaksoˈfoːn,Saxofón,Saxophón/
Substantiv, Neutrum [das]
  1. weich klingendes Blechinstrument mit klarinettenartigem Mundstück und ist ein Musikinstrument aus der Gruppe der Einfachrohrblattinstrumente. Der Resononanzkörper dieses Blasinstruments ist ein relativ weites, stark konisches Schallrohr von 64 bis 293 cm Länge. Damit unterscheiden sich alle Bauweisen des Saxophons etwa von der zylindrischen Klarinette.

Jakob Jentgens

 

 

Sebastian Gerhartz

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Werdener Musikschule info@werdenermusikschule.de +49 201 1717121